Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

Hungern, um zu leben - Entstehung, Behandlung & Verlauf von Essstörungen

Online Vortrag, 14. April 2021, von Prof. Dr. phil. Günter Reich, Psychologe, Paar- und Familien, Kinder- und Jugendlichentherapeut, Leiter Ambulanz für Familientherapie und Essstörungen, Klinik der Universitätsmedizin Göttingen

Magersucht, Bulimie oder Binge Eating Disorder (Essstörung mit Essanfällen) sind ernste psychosomatische Erkrankungen mit körperlichen, seelischen und sozialen Folgen. Einmal in Gang gesetzt, werden sie oft zum Selbstläufer. Übergänge von problematischem Essverhalten zu Essstörungen sind fließend, doch Hilfe ist möglich. Je eher eine fachgerechte Behandlung erfolgt, desto günstiger sind die Heilungschancen. Der renommierte Arzt und Therapeut informiert über Entstehung, Warnsignale, Therapiemöglichkeiten und die Rolle der Familie im Zusammenhang mit Essstörungen.

Hier geht' zur

Schenken Sie Kindern Zuversicht! Danke für Ihre Online-Spende

Glückwunschkarten

Die neuen Glückwunschkarten sind da – gleich stöbern! mehr »

OFFENE STELLEN

freie.stellen.

Die Stellenangebote des Vorarlberger Kinderdorfs. mehr »

Neue Zeitung Kind 2020

Was Kindern Mut macht – gemeinsam an Krisen wachsen. mehr »

Kinderschutz

Kinder haben Rechte. mehr »

Kinderschutz im Blick


Kinderschutz sind wir alle: Neues Video schärft den Blick.